Unternehmer:innen und Führungs­kräfte müssen echte Leader werden!

Bist du Führungskraft oder schon Leader? Sag uns deine Ziele und wir zeigen dir, wie du sie erreichst!

In Zeiten des Fachkräftemangels wird es gnadenlos sichtbar: exzellente Mitarbeiterführung ist von entscheidender Bedeutung. Unternehmer:innen und Führungskräfte sind mehr denn je dazu aufgefordert, echte Leader:innen zu werden. Wir zeigen dir aus unserer Führungskräfteentwicklung heraus, wie du zu einer wahren Leaderin und einem Leader werden kannst. Und weshalb lediglich 15-20 Prozent aller Führungskräfte, Leader:innen sind. Sag uns deine Ziele und wir zeigen dir, wie du sie erreichst!

Was macht den Unterschied zwischen Führung und Leadership?

Stimmt, die Begriffe Führung und Leadership scheinen dasselbe zu meinen. Das ist aber schon die einzige Gemeinsamkeit … Leader sind kreative Visionäre und meisterhafte Beziehungsmanager. Sie führen ihre Mitarbeitenden so, dass diese freiwillig – aus sich heraus! – großartige Ziele erreichen wollen. Sie denken, handeln und kommunizieren auf eine Art und Weise, dass Wille und Ideenreichtum in ihren Mitarbeitenden fortwährend entfacht werden. Die Folge: die Mitarbeiterzufriedenheit steigt, Fluktuation & Krankenstand werden gesenkt und neue Mitarbeitende werden leichter rekrutiert und im Unternehmen gehalten.

»Mitarbeiter:innen kommen wegen der Firma und verabschieden sich wegen der Führungskraft! Tendenz steigend.« Doris Amoon

 

7 Eigenschaften und Verhaltensweisen, die einen echten Leader oder Leaderin aus dir machen:

In unserer Coachingpraxis sehen wir, was wahre Leader:innen ausmacht:

1. Leaderinnen sind authentische Menschenfreunde

Gibt es für dich etwas Mitreißenderes, als jemanden zu sehen, der das, was er tut, liebt? Der ein inneres Feuer für die Dinge hat, die er anpackt? Genau DAS steckt Mitarbeiter:innen an und motiviert sie. Als Führungskraft Menschen nur zu managen, Aufgaben zu verteilen und zu kontrollieren, ist viel zu wenig. Menschen wollen sich wertgeschätzt fühlen. Sie streben nach Weiterentwicklung und Entfaltung.

2. Leader sind entscheidungsstarke Strateg:innen

Wahre Leader:innen sind entscheidungsfreudig. Sie übernehmen gerne die Verantwortung. Sie entscheiden klar und schnell und halten an ihrer Entscheidung fest. Dabei haben sie immer die Unternehmensziele vor Augen. Sie wertschätzen, kommunizieren ausführlich, erklären und motivieren. Entscheidungen zu vermeiden, kommt für Leader:innen nicht in Frage.

3. Leaderinnen inspirieren und aktivieren

Aus der fachlichen Expertise heraus allein zu führen, reicht längst nicht mehr aus. Leaderinnen »ticken« visionär und agieren mit einer inspirierenden Energie. Sie geben Impulse und sind kreativ: »Was wäre, wenn …?« Sie bringen neue Sichten mit und heißen die Sichten ihrer Teams willkommen. Sie berücksichtigen die Ideen und Impulse der anderen. Somit verhindern sie Stillstand und Rückschritt in der Team- und Unternehmensentwicklung.

4. Leader sind standfest und nehmen Einfluss

Leader:innen nehmen Einfluss und sind durchsetzungsstark, wenn es darauf ankommt. Sie machen das nicht mit Ellbogen, sondern mit einer gewandten, wertbasierten Kommunikation und Fingerspitzengefühl. Sie führen sich selbst konsequent und treten selbstbewusst auf. Deswegen erreichen sie beste Ergebnisse.

5. Leaderinnen führen mit Empathie und Klarheit

Echte Leader interessieren sich für ihre Mitarbeiter:innen. Sie bauen eine persönliche und wertschätzende Beziehung zu ihren Leuten auf und wissen, wie es ihnen geht. Bei aller Zielgerichtetheit bringen sie Verständnis für die Interessen, Bedürfnisse und Wünsche ihrer Mitarbeitenden auf – was sie zu beliebten und geschätzten Vorgesetzten macht.

6. Leader sind reflektierte und integre Führungspersönlichkeiten

Sind wir, wie geplant, auf Kurs? Was läuft gut, was nicht? Habe ich die richtigen Prios gesetzt? Echte Leader hinterfragen ihr Denken und Handeln und ebenso das der Mitarbeitenden. Sie sind dynamische Umsetzer und hängen nicht im »Analyseschock« fest. Leaderinnen agieren mutig, mit einem fast schon beneidenswerten Spaß.

7. Leader und Leaderinnen sind lernbegeisterte Abenteurer

Das menschliche Führungs- und Lebenspotenzial ist riesengroß. Leader wissen das. Ihr Quantensprung-Mindset lässt sie auf Wachstum und Expansion ausgerichtet sein. Sie stellen Stärken in den Mittelpunkt und fokussieren laufend neue Möglichkeiten und Lösungen. Mit Problemen haben sie nichts am Hut.

Liebe Führungskraft, weißt du, was wir glauben? Selbst wenn wir 200 Jahre alt würden, würden wir noch immer nicht am Ende unserer »Potenziale-Fahnenstange« ankommen sein … 😉. Der Mensch hat alle Möglichkeiten und Fähigkeiten grenzenlos zu wachsen.

Deswegen dürfen wir uns unentwegt weiterentwickeln – ja genau, wir dürfen! DAS ist die Haltung, die Leader:innen mitbringen: sie sind lernbegeistert! Sie lieben es, sich zu entfalten, deswegen sind sie für ihr Umfeld so unendlich inspirierend. Für sie gibt es kein »Ende«, kein »Richtig« und kein »Falsch«. Sie leben und führen gemäß dem Motto: »Weiter geht’s! ALLES ist mir möglich! Auf zu neuen Ufern!«

Wie sieht es bei dir aus? Bist du eine Leaderin? Sind deine Führungskräfte Leader? Was läuft bei dir oder bei euch richtig gut? Was nicht? Vielleicht spürst du, dass viel mehr in dir steckt als das, was du bis heute bereits auslebst. Drängt es dich, noch mehr deiner großartigen Leadership-PS auf die Straße zu bringen?

Dann könnte unsere Leadership Masterclass »The Art of modern Leadernship« das genau richtige für dich sein. Schau mal rein und buche jetzt dein kostenfreies Erstgespräch.

Herzlichst, deine
Doris Amoon

Entdecke unsere Leadership Masterclass für Führungskräfte